Gruppentypen

Für Gruppen stehen zwei Typen zur Auswahl: öffentlich und privat.

Bei einer öffentlichen Gruppe können die Guidelines von allen eingesehen werden, inklusive Gästen (d.h nicht eingeloggten Benutzern).

Die Guidelines von privaten Gruppen sind nur für die Mitglieder der Gruppe (das sind Administratoren, Mitglieder und Validatoren) und den verantwortlichen Autor bzw. die Co-Autoren sichtbar.

Unser Ziel ist es, medizinische Fachleute aus der gesamten Schweiz zu animieren, Leitlinien öffentlich bereitzustellen. Dadurch wollen wir eine Plattform schaffen, die jeder zur Diagnostik und Therapie nutzen kann. Deshalb empfehlen wir Ihnen öffentliche Gruppen.