Metronidazol

übliche Dosierung

  • 500 mg p.o alle 6-8 h, 1 g iv. alle 24 h
  • bei Abdominaler Sepsis 1 g qd. besser als 6-stdl.

C. difficile Colitis

  • 500 mg alle 8 h

Leberinsuffizienz

  • Bei schwerer Leberinsuffizienz: 500 mg alle 24 h
 

Krea-Clearance

Hämodialyse

Hämofiltration

 

> 50

30 - 50

10 - 30

< 10

 

 

Metronidazol

500mg alle 8hkeine Anpassung erforderlichkeine Anpassung erforderlich250mg alle 8hNormale Dosierungkeine Anpassung erforderlich

Nebenwirkungen

  • Antabusreaktion bei Kombination mit Alkohol (bis zur akuten Psychose)
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Kopfschmerzen
  • Metallischer Geschmack
  • Aseptische Meningitis, Encephalitis, Epi-Anfälle
  • Allergiepotential gering
  • Braunfärbung des Urins

Interaktionen

  • Alkohol (Antabus-ähnliche Reaktion)
  • Phenobarbital, Phenytoin (erhöhen Abbau von Metronidazol)
  • Verstärkung der Wirkung von Antikoagulantien

Kontraindikation

  • Schwangerschaft 1. Trimenon
  • Stillzeit (bis 24h nach Einnahme)

Schwangerschaft

Kategorie B (im ersten Trimenon vermeiden, wenn möglich)

Wirkung / Spektrum

  • Nitroimidazol, antiparasitisch / antibakteriell
  • Erregerspektrum
    • Parasiten (Amöben, Lamblien, Trichomonaden
    • Anaerobier (insbes. Gram-negative, gelegentlich resistent gegen Gram-pos. Anaerobier)
    • Gardnerella vaginalis
  • Indikationen
    • Infektionen mit Anaerobierbeteiligung
    • Amöbiasis (intestinalis / hepatica)
    • Trichomonadeninfekte, Lamblien
    • Gardnerella vaginalis
    • C. diff colitis
    • Ergänzung bei Elimination von H. pylori

Pharmakokinetik

  • HWZ 8 h (14 h in ESRD)
  • Ausgezeichnet liquorgängig (30 %, entzündlichen Meningen 100 %)
  • Hervorragende Bioverfügbarkeit (100 %)
  • Vorwiegend hepatisch eliminiert
  • Formen (Documed)

    • Metronidazole (Flagyl®) 250 mg, 500 mg, Vaginalovula 500 mg (ca. 1.50/ ov)
  • Preis

    • Flagyl 250 mg 20 Tbl / 8.75 CHF

    • Flagyl 500 mg 20 Tbl / 16.00 CHF