Rimstar(R) (RIF+INH+PYR+ETB)

  • Einnahme nüchtern (1-2 h vor Essen)
  • v.a. bei älteren Pat: Leberfunktion alle 2-4 Wo kontrollieren
  • Vitamin B6 (40mg/d) Substitution bei
    • Diabetes
    • Alkoholismus
    • Mangelernährung
    • HIV-Koinfektion
    • Schwangere Frauen
    • Epilepsie
  • Beachte Rotverfärbung Urin / Tränen (Linsenträger!)

 

Standarddosis (n. KG), meist nur erste 2 Monate

  • 30-37 kg: 2 Tab/d
  • 38-54 kg: 3 Tab/d
  • 55-70 kg: 4 Drg/d
  • > 70 kg: 5 Drg/d

Beachte: Dosis 5 Drg/d könnte INH oder RIF-Maximaldosis überschreiten

  • Nebenwirkungen
    • Hepatotoxizität (Alter >50: 8-faches Risiko)
    • Polyneuropathie (INH, Vit-B6 Mangel!), selten bei Dosen bis 5mg/kg INH
    • Bei Ernährungsmangel: zusätzlich Vit B6 (Pyridoxin), 40mg / d
      Für Management wichtigster NW siehe Philadelphia Tb-Control 1998
  • Interaktionen
  • Kontrainidikationen
    • CrCl < 30 ml/'
    • Schwangere
  • Schwangerschaft/Stillen
    • Kat D, Kontraindiziert (EMB)

Wirkungsweise

  • Einsatz ausschliesslich bei Mykobakterien
  • Standard-Viererkombination zum Th-Start
    • Rifampin (RIF)
    • Isoniazid (INH)
    • Pyrazinamid (PYR)
    • Ethambutol (EMB)
  • Formen: Rifater®, nur eine Koformulierung (150 mg + 75 mg + 400 mg + 275mg)
  • Preis: 4 Drg/d: CHF 200.-
  • Quellen: Arzneimittelkompendium 2013