Echinokokken, Echinokokkose (Übersicht)

Typische Unterschiede Hunde-/Fuchsbandwurm

 

Hundebandwurm

Fuchsbandwurm

Erreger

E. granulosus

E. multilocularis

Synonym

(E. cysticus)

(E. alveolaris)

Englisch
  • E. granulosus
  • cystic echinococcosis
  • hydatid disease
  • E. multilocularis
  • alveolar echinococcosis
  • (hydatid disease)
Wirtszyklus

Paarhufer (Schaf, Rind, Schwein)

--> Hund  Link

Feldmaus

--> Fuchs (Hund, Katze)  Link

Risikofaktoren
  • Schafhaltung/ Schlachtabfälle
  • Kontakt mit Hunden Klick
  • Landwirtschaft
  • Garten / Beeren Link
Vorkommen

Mittelmeerländer, Balkan

  • Süddeutschland
  • Alpenländer
  • Ostfrankreich
  • Türkei
Symptomatik
  • Singuläre abgekapselte Zyste (Link)
  • 60 % Leber, 20% Lunge
  • multiple Zysten
  • primär > 98% Leber
  • Metastatisches Bild
  • infiltratives Wachstum Link
Therapie
  • Kurativer Ansatz:
  • Chirurgisch und/oder
  • Punktion der Zysten und Abtötung der Larven  (PAIR)
  • parallel Albendazol Details
  • Chirurgie nur in frühen Stadien
  • Albendazol lebenslang

Details

Prognose 
  • 5 % kurative Therapie
  • 95% chronisch progressiv

 

In der Schweiz ist Albendazol nicht für die Indikation Echinokokkose zugelassen. Deshalb von Krankenkassen häufig Rückfragen

Bei langer Therapiedauer ist die Compliance bei 2 x 1 Albendazol im Gegensatz zu 3 x 3 Mebendazol sicher besser. Die Kosten für Zentel liegen bei 30.-sFr pro Tag und bei Mebendazol bei 28.- sFr pro Tag.

Weiterführende Literatur