Spitalhygiene KSSG: Prioritäten 2017

Teilnahme Modul postoperative Wundinfekte Swissnoso

Nationale Messung zur Bestimmung der Infektraten nach postoperativen Eingriffen.

Das KSSG erfasst 2017 folgende Indexoperationen

  • Wirbelsäulenchirurgie Neurochirurgie
  • Hüftprothesenimplantation
  • Koloneingriffe
  • Appendektomie

Weitere Überwachungsprojekte

  • Erfassung postop. Wundinfekte nach Schädeleingriffen in Planung
  • Ventilatorassoziierte Pneumonien: Planung Intensivstationen
  • Überwachungvon Bakteriämien: Aufbau eines automatisierten, elektronischen Monitorings

Umsetzung der Massnahmen zur besseren Platzierung der Händedesinfektionsmittel-Spender und der Verfügbarkeit des Schutzmaterials für Mitarbeitende

  • In allen Bereichen mit Patientenkontakt 
  • Bei Um- und Neubauprojekten

Umsetzung der Massnahmen zur Prävention von Harnwegsinfektionen im Spital Rorschach

  • Erstellen einer verbindlichen Indikationsliste für die Einlage eines Blasenkatheters
  • Erinnerung/Kontrolle der Indikation bei liegendem Blasenkatheter

Die Ausdehnung der Massnahmen auf das ganze KSSG ist zu einem späteren Zeitpunkt geplant.

Laufende Aktualisierung der Richtlinien auf der neuen Plattform „Guidelines“