Cefepime

  • Bei schweren Infektionen (v.a. Pseudomonas) mit Aminoglycosid kombinieren
  • Achtung, erhöhte Neurotoxozität bei Niereninsuffizienz, mit Vorsicht einsetzen!

Erwachsene:

  • 2g i.v. alle 8h

Kinder:

  • 50mg/kg i.v. alle 8h
  • Maximale Tagesdosis 6g

Neugeborene:

  • <28 d alt: 50mg/kg i.v. alle 12h
  • >28 d alt: 50mg/kg i.v. alle 8h

 

 

 

 

Krea-Clearance

Hämodialyse

Hämofiltration

 

>50

30- 50

10- 30

< 10

  
Cefazolin2g alle 6 bis 8h2g alle 8h2g alle 12h2gr alle 24h

2g alle 24h

an Dialysetagen nach HD

keine Anpassung erforderlich
Cefepime

2g alle 8h

1g alle 8h1g alle 12h1g alle 24h

1g alle 24h

an Dialysetagen nach HD

1g alle 8h
Ceftazidim

2g alle 8h

2g alle 12h1g alle 8h 1g alle 24h

2g alle 24h

an Dialysetagen nach HD

2g alle 8h
Ceftriaxon2g alle 24hkeine Anpassung erforderlichkeine Anpassung erforderlichkeine Anpassung erforderlichkeine Anpassung erforderlichkeine Anpassung erforderlich
Cefamandol2g alle 8hkeine Anpassung erforderlich1g alle 6h1g alle 12h1g nach HDkeine Anpassung erforderlich
Cefuroxim1.5g alle 8hkeine Anpassung erforderlich1.5g alle12h1.5g alle 24h1.5g 24h nach HDkeine Anpassung erforderlich

Nebenwirkungen

  • Fieber, Exanthem
  • Clostridium difficile Colitis
  • Neurotoxozität bei insbes. bei Kumulation in Folge von Niereninsuffizienz
  • Moderates Allergierisiko

Interaktionen

  • Keine

Kontraindikationen

  • Allergie gegen Cephalosporine

Schwangerschaft/ Stillzeit

  • Kategorie B
  • Halbwertszeit 2,2h
  • Renale Elimination
  • Liquorgängigkeit 1%, bei Meningitis 15%
  • Nur i.v. Gabe

Wirkung

  • Cephalosporin der 4ten Generation
  • Wenig Resistenzen

Indikation

  • Schwere bis lebensbedrohliche Infektionen (Sepsis, Pneumonie, Infekte von Harn- und Gallenblase), neutropenes Fieber
  • Breites Wirkspektrum
  • Sehr gut im gramnegativen Bereich (ausser ESBL)
  • Zusätzlich gegen Pseudomonas wirksam (oft auch gegen resistente Stämme)

Formen

  • Cefepime® 1 od. 2g i.v. (Trockensubstanz)

Quellen

  • Cunha BA, Antibiotic Essentials
  • Karow T, Lang R, Pharmakologie und Toxikologie 2014
  • www.compendium.ch
  • The Sanford Guide 2013