Rückfallfieber (Louse-Borne Relapsing Fever) LBRF, Borrelia recurrentis

Inkubationszeit 4-8 Tage

Übertragung durch Körperlaus

Klinik:

  • sehr hohes Fieber, Schüttelfrost ( in der ersten Episoden hält Fieber für 3-6 Tage an)
  • verschiedene unspezifische Symptome wie Abdominalschmerzen, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen
  • trockener Husten, Meningismus, Delir
  • Epistaxis
  • milde Anaemie
  • Thrombopenie
  • leichte Leberenzymerhöhung

 

  • Direkter Blutausstrich mit Suche nach Spirochaeten
  • PCR im Blut

 

  • Doxycyclin 2 x 100 mg für 5-7 Tage
  • Alternative: Penicillin G i.v. über 5-7 Tage oder Benzathinpenicillin 800'000 IU i.m. einmalig
  • ( Bei Penicillinallergie und Kontraindikation für Tetracycline ist die Alternative Erythromycin 4 x 500 mg , aber nicht so gut wie Doxycyclin)

Schutz vor Körperläusen. Die Körperläuse hängen mit engen, unhygienischen Verhältnissen zusammen und finden sich oft dort wo Menschen sehr eng aufeinander leben müssen und die hygienischen Verhältnissse nicht immer optimal sind.

Die Körperläuse leben in den Kleidern, deshalb ist es wichtig, die Kleider entweder >60° zu waschen, oder falls dies nicht möglich ist zu entsorgen!