Intestinale Parasitosen

  • Oft unspezifische gastrointestinale Symptome
  • Oft unklar, ob Parasiten pathogen oder kommensal
  • Allgemein gehäuft bei Immunmangelzuständen
  • Für Diagnose Gastroenteritis ist Parasitennachweis im Stuhl zwingend

Diagnostik

  • Direktnachweis (Trophozoyten und Cysten) mikroskopisch im Stuhl für alle Parasiten
  • ca. Haselnussgrosse Stuhlportion in SAF-Medium raschmöglichst an Mikrobiologie
  • Falls >2h, gekühlt bei +4°C
  • Sensitivität nicht 100%, mindestens drei Stuhlportionen einsenden
  • Für Cryptosporidien und Mikrosporidien spezielle Färbemethoden notwendig --> Verdacht Labor melden

Klinik Parasitosen

Amöben (E histolytica)

  • abzugrenzen von nicht-pathogenen E. dispar (ELISA bei pos. Mikroskopie)
  • Colitis, Leberabszesse (s. Entamoeba histolytica)

Giardiasis (G lamblia

  • Viele Träger asymptomatisch
  • Akute Diarrhoe (+/- subfebril), bis 3 Wo nach Exposition, Blähung, fettiger Stuhl, Gewichtsabnahme, oft Spontanremission
  • Chronische Giardiasis: Intermittierend weicher übelriechender Stuhl, Blähung, Flatulenz, OB-Schmerzen, Nausea, Gewichtsabnahme gehäuft bei IgA-Mangel, Hypoglobulinämie, führt auch zu Malabsorption
  • Erregernachweis im Stuhl mit ELISA noch sensitiver (ca. 95%)
  • Bei hohem Verdacht und 5 neg. Proben, ev. Duodenalaspirat/Endoskopie

Blastocystis hominis

  • Gelegentlich pathogen, besonders bei hoher Parasitendichte, v.a. bei Immunschwäche, Nierentransplantation, AIDS
  • Akute Infektion: schleimig-blutiger Durchfall
  • Chronischer Befall: Abdominalbeschwerden, Diarrhoe, Flatulenz, ev. Fieber/Blähungen
  • Sexuelle Übertragung bei MSM gehäuft

Weitere (seltene) Parasitosen

  • Balantidiasis: meist asymptomatisch, selten Diarrhoe und schwerere Verläufe, DD: "Appendizitis", v.a. bei Mangelernährung
  • Dientamoebiasis (Flagellaten, wie Amöben): Diarrhoe, Abdominalschmerzen (1-2 Monate Dauer), seltener Erbrechen, Fieber, Gewichtsabnahme und Müdigkeit selten
    oft zusammen mit Oxyuren > Analer Pruritus
  • Mikrosporidien, Isospora, & Cyclospora: meist nur bei Immunmangel, AIDS, spezielle Färbemethoden notwendig

Amöben:

Giardiasis

  • Metronidazol: 3x500mg, 5-7d Tage (15-20 mg/kg/d)
  • Alternative: Paromomycin: 30 mg/kg/d (auf 3 Dosen, 7-10 Tage)

Blastocystis

  • Metronidazol: 3x750mg, 10 Tage (35-50 mg/kg/d)
  • Preis Diagnostik: 29.-/Stuhlprobe
  • Quellen:
    • eMedicine.medline.com (Registration notwendig, gute Übersicht)
    • Sanford Guide 2017
    • Antiparasitic Treatment Recommendations. A practical guide to clinical parasitology. Andreas Neumayr, Swiss TPH 2016.
    • CDC.gov