HIV-Resistenztestung (Genotyp / Tropismus)

  1. Bei jeder neuen HIV-Diagnose ⇒ immer genotypische Resistenztestung durchführen (Wittkop et al, Lancet ID, May 2011)
  2. Vor Salvagetherapie ⇒ nur nach Vorbesprechung an Fallbesprechung
  3. allenfalls bei Indexpatient einer PEP, wenn Therapie nicht optimal wirksam

Bei Erstbestimmung immer genotypische Resistenz und CCR-5-Tropismus

Resistenz

  • Untersuchung in Genf (HUG)
  • Untersucht werden Resistenzen im RT, Protease und Integrase-Gen
  • Plasma (4ml PPT-Röhrchen) durch IKMI versandt.
  • Spezielles Aufragsformular Link verwenden (Formulare HIV)
  • Bei Verwendung von asservierten Proben (IKMI) unbedingt Blutentnahme-Datum angeben!

CCR-5 Tropismus (nur bei Spezialanforderungen)

  • Untersuchung im Institut für Med. Mirkobiologie Basel
  • 8ml zentrifugiertes CPT Röhrchen (1500-1800 x g, 10 Min.)
  • Spezielles Auftragsformular
  • Versand direkt durch uns

Versandadressen:

  • Virologie Genf:
    HUG Hopitaux  Universitaires de Geneve
    Rue Gabrielle-Perret-Gentil 4
    CH-1211 Geneve 14
    Batiment A3, 5 etage, local 5821
  • Mikrobiologie Basel:
    Institut für Medizinische Mikrobiologie
    Attn. Prof. Th Klimkait
    Petersplatz 10
    4003 Basel